Dips in 3 Farben

Wir empfehlen diese Dips zu gegrilltem Fleisch.

passende Weine wären zum Beispiel:
Château Tour des Gendres - Cuvée des Conti 2006
Château Tour des Gendres - Le Classique Rosé 2006

Kichererbsendip

  • 250 g Kichererbsen
  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • 150 g Sesampaste
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4-6 EL Mohnöl
  • 1 EL Schwarzkümmel
  • Salz

Vorbereitung:
Getrocknete Kichererbsen über Nacht einweichen. Danach mit Einweichwasser und zusätzlich 1/2 Liter Wasser circa 1 Stunde kochen, und abtropfen lassen.

Zubereitung:
Kichererbsen grob zerdrücken und mit den restlichen Zutaten zu einer cremigen Paste verrühren. Mit Schwarzkümmel bestreuen.

Tipp:
Passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch.

Chili-Paste

  • 2 Stk. Chili-Schoten
  • 2 Stk. Rote Paprika
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • ca. 75 ml Mohnöl
  • Koriander
  • Salz

Zubereitung:
Chilis und rote Paprika mit Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Mit viel Mohnöl, Koriander und Salz im Mixer verarbeiten.

Tipp:
Die Paprika können auch vollständig durch Chilis ersetzt werden.

Scharfer Aprikosendip

  • 400 g entsteinte Aprikosen
  • 1 Stk. Chili-Schote
  • 1 EL Hot Ketchup
  • 1 EL Mohnöl
  • Salz

Zubereitung:
Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Gemeinsam mit den anderen Zutaten vermengen, pürieren und mit Salz abschmecken.

Tipp:
Passt ebenfalls ausgezeichnet zu Reisgerichten und Huhn.

zum Warenkorb