Erdäpfelsuppe mit frittierter Petersilie

für 4 Personen

  • 200 g mehlige Erdäpfel
  • 1-2 Stk. Zwiebel
  • ¾ l Gemüsefond
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • Weißwein
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

Vorbereitung:
Zwiebeln und Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Petersilie von den Stängeln befreien.

Zubereitung:
Die geschnittenen Zwiebeln in reichlich Olivenöl glasig anschwitzen und mit Gemüsefond und einem Schuss Weißwein aufgießen. Dann die Erdäpfelwürfel beigeben und die Suppe aufkochen lassen. Schließlich das Obers beifügen und solange kochen, bis die Erdäpfel weich sind. Währenddessen die Petersilie in Öl frittieren und sofort auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zum Schluss die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der frittierten Petersilie anrichten.

Tipp:
Nicht nur Petersilie und andere Kräuter, sondern auch Gemüse, wie beispielsweise Lauch, eignet sich hervorragend zum frittieren.
unsere Weinempfehlung:
Château Tour des Gendres - Cuvée des Conti

zum Warenkorb